Gedenken am Totensonntag

Alljährlich im November gedenken Menschen ihren Verstorbenen, besonders am letzten Sonntag des Kirchenjahres. Der Totensonntag (26. November 2023) ist eine gute Gelegenheit, sich unserer Verstorbenen zu erinnern und mit ihnen verbunden zu sein.

Der Besuch des Friedhofs und das Ablegen von Blumen, aber auch ein bestimmtes Lied oder Kerzenschein lassen uns innehalten. Wir gedenken unserer Lieben, an all die kostbaren Augenblicke, die wir mit ihnen geteilt haben.

Als Bestatterinnen und Bestatter erinnern wir uns an diesem Tag besonders der Trauerfeiern und der Angehörigen, die wir in diesem Jahr begleiten durften.

Mag die Präsenz unserer Lieben zwar physisch abwesend sein, so sind ihre Spuren doch für immer tief in unserem Leben verwurzelt.

Wir wünschen Ihnen alles Gute
Das Team von ANTEA Bestattungen



Foto: Adobe Stock


Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Wir setzen Cookies erst, wenn Sie dem zugestimmt haben. Die Cookies helfen uns, unser Angebot zu optimieren. Vielen Dank!

Ich akzeptiere alle Cookies Nur essenzielle Cookies akzeptieren Individuelle Datenschutzeinstellungen

Datenschutzeinstellungen

Hier finden Sie eine Übersicht und Informationen zu allen verwendeten Cookies. Sie können Ihre Einwilligung zu ganzen Kategorien geben oder nur bestimmte Cookies auswählen. Alle Cookies werden anonymisiert.

Zurück | Nur essenzielle Cookies akzeptieren

Essenzielle Cookies (1)

Essenzielle Cookies ermöglichen die vollumfängliche Nutzung der Website.

Cookie-Informationen anzeigen

Statistik (1)

Statistik-Cookies helfen uns zu verstehen, wie Besucher unsere Website nutzen.

Cookie-Informationen anzeigen

Externe Medien (3)

Inhalte von Video- und Social Media-Plattformen werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner weiteren Zustimmung mehr.

Cookie-Informationen anzeigen